Wintergaudi im Walsertal

Im Kleinwalsertal läuft der Winter regelmäßig zur Hochform auf und darüber freuen sich natürlich alle, die mit dem weißen Element etwas anzufangen wissen.

„Weiß“ verpackt und überragt vom majestätischen Widderstein, wird Ihnen im Tal alles geboten, was Sie sich von Ihrem Urlaub erträumt haben.

Das Eldorado für Winterfans.

So oder so – ob Ihnen die ersten Erfahrungen auf Ski und Snowboard noch bevorstehen oder Sie den Schwung bereits raus haben, die Abfahrten rundum das Sporthotel Walliser werden Sie begeistern.

Die Pistenpflege erfüllt höchste Ansprüche und die nahezu lückenlose Beschneiung sorgt für Schneesicherheit von Mitte Dezember bis April.

Fortgeschrittene und die wahren Könner tummeln sich am Ifen, dem Walmendingerhorn oder im deutsch-österreichischen Skigebiet an Fellhorn / Kanzelwand. Wer sich seiner Sache noch nicht so sicher ist, vertraut sich einer der 7 Skischulen an und begnügt sich vorerst mit den Pisten in den Tallagen.

Mit 3 Großkabinen- und 3 Gondelbahnen, 11 Sessel- und 18 Schlepplifte geht es rasch und bequem bergauf und auf 112 km Pisten rasant wieder bergab. Wartezeiten sind nicht immer zu vermeiden, halten sich aber absolut in Grenzen.

Ein Paradies für Skizwerge.

Ihren ganz besonderen Spaß haben die Kids in den kindgerechten Übungsgeländen der Kinderschulen. Sie werden staunen, wie schnell Ihr Skinachwuchs zwischen den bunten Figuren zu Recht kommt und die Aufstiegshilfen, die kleinen Wellen, Sprünge und Hindernisse beherrscht.

Schneespaß für Jedermann!

Gutes wird übrigens auch dem Langlauf nachgesagt! Muskeln und Gelenke werden auf schonende Weise trainiert, Langlauf tut der Figur gut und hält fit und beweglich! Schlittschuhlaufen, Rodelpartien, Winterwanderungen mit und ohne Schneeschuhe oder Fackeln machen der ganzen Familie Spaß und die Bewegung in nebelfreier, kalter Luft stärkt Herz, Kreislauf und die Abwehrkräfte.

Wintermärchenhaft

Wer die Welt unterm blauen Winterhimmel - generell oder zur Abwechslung - nicht auf den Pisten oder in der Loipe genießen möchte, der findet ausreichend Alternativen.

Lassen Sie sich doch zum Beispiel mit 2 Pferdestärken durchs Traumland ziehen. Der Stopp am Gasthof oder an der Kaffeeterrasse fehlt ebenso wenig wie kuschelige Decken und andere wärmende Elemente.

Wie Sie sehen ist hier das Winterangebot beinahe grenzenlos und mit Sicherheit ein Erlebnis für Groß und Klein. Da bleiben keine Wünsche offen!